Geschichten die das Leben schreibt....*lol*

Sommerferien 2006

*peinlich*peinlich*

Dieser Titel hat direkt zweierlei Bedeutung. Zum ersten: Ich schäme mich das ich mich schon seit so langer Zeit nicht mehr meinem Blog gwidmet habe und es dadurch vorerst einige Titel entbehren musste und zweitens ist dieser Titel sehr treffend für meinen 1 langersehnten Besuch auf der NATURE ONE... LIE YOUR PASSION aber doch nicht so.....

Alles fing damit an, das ich unbedingt dahin wollte, da es aber auch ein kleiner Kostenfaktor ist, war es nicht so leicht jemanden zu finden der auch tatsächlich mitkommt...Eigentlich hat ich jemanden aus meiner Stufe gefagt, aber nach langem hin und her und ich weiß nich und dem ganzen Scheiß ist er dann nich mitgekommen....Ja ich hab durch aus nette Leute in meiner Stufe, also gut sagen wir 1/60 tel und das ist jetzt auch von der Schule abgegangen... *lol*
Naja... Aber da macht man nix dacht ich mir so und mein Ex-Freund hat mich dann gefragt ob ich nicht mit ihm dahin fahren möchte... An dieser Stelle : Ahhhhh wer immer es liest!!!!! NIEMALS unter GAR KEINEN Umständen etwas mit dem Ex machen... Ist tötlich... für beide.... *oh Gott*Bekomm noch Magenkrämpfe wenn ich nur daran denke...Aber wir waren ja zu 4 und nicht nur zu zweit... Was die ganze Sache aber nur bedingt erträglicher macht... Dabei waren:
Mein Ex-Freund:laut,besoffen, nervig, besoffen,nass, besoffen, unpünktlich, besoffen..... Ich denke das reicht an Erklärungen

sein bester freund:"Ohhhh was ist denn jetzt schon wieder?!?" pupsend, rülpsend, schnarchend

und noch nen Kumpel von den Beiden obwohl ich mir nich mal sicher bin, ob er überhaupt wusste wohin wir fahren... ?!?
"Wenn wir das Fass in dem Winkel Alpha anstechen, dabei die gedrehte Pilates-Übung machen, in die Hände Klatschen und dabei noch die deutsche Nationalhymne singen, dürfte der druck eigentlich in Ordnung sein... Ähhhhh bitte was?
und ich natürlich.. Die personifizierte Schönheit und die Ruhe an sich, wenn sonst schon keine da war... *lol*

Wie es sich gehört sind wir direkt Donnerstag losgefahren um auch wirklich ALLES mitzubekommen... Im nachhinein stellte sich heraus das dies ein großer Fehler war!!!!Eigentlich wollten wir ja schon um 16.00 Uhr losfahren, was natürlich nicht klappte, aber egal, war trotzdem noch in Ordnung obwohl ich sagen muss, das ich da schon bereits das erst eMal richtig angepisst war...
Auf dem ersten Parkplatz an dem wir hielten haben wir dann auch gleich das erste Auto mit nem Haufen Ravern gesehen, war auch ganz lustig ist überraschenderweise alles ne RIESEN Gemeinschaft da... Echt supi Stimmung was aber mit unserem Clan nix zu tun hatte....
Gegen 20. 00 Uhr sind wir dann auf dem Campinplatz angekommen.... Nach 20 min. verzweifeltem Versuch meinerseits das Zelt in eine halbwegs gerade Stellung zu bekommen, hab ich es dann aufgegeben und es die Jungs machen lassen, dafür waren sie dann noch gut genug... Das lustige war, ich hab in meinem ganzen Leben noch niemanden gesehen, der so ein inniges Verhältnis zu Panzertape hatte, wie der freund den wir mithattenh... " Wie die Heringe halten das Zelt nich? Dann holen wir mal das Panzertape.... HoHo" Man sollte es nich für möglich halten... aber es ging...Hab mich dann auch noch davon anstecken lassen und meine Schuhe damit geklebt... *jaja ich weiß Schande über mein Haupt* ;o)


Hab mich gerade dazu entschlossen die ganze Fahrt in noch mehre Einzelheiten zu zerlegen und dazu gesonderet Einträge zu verfassen.....

1 Kommentar 31.8.06 18:12, kommentieren

Werbung


Abschied

Morgen ist es soweit, eine meiner besten Freundinnen wird für ein ganzes Jahr als Au Pair nach Amerika gehen....Ich freue mich sehr für sie und bewundere ihren Mut, in eine völlig neue Welt zu gehen, aber andereseits, bin ich so traurig, dass ich schon jedesmal heulen könnte, wenn ich das Wort Amerika oder Californien nur höre. Ich hoffe sehr das mein nächstes Jahr sehr anstrengend wird, so durch das Abi und seine ganzen Tücken um nicht ganz so oft daran denken zu müssen, das ich sie gerade mal nicht eben anrufen kann, um iihr zu sagen, dass ich sie jetzt abhole und wir dann Eis essen gehen.... Oh ja das ist schon alles sehr furchtbar und während ich diese paar Zeilen geschrieben habe, sind mir drei Taschentücher zum Opfer gefallen....
Aber es ist schon sehr interessant, wie sehr die menschliche Psyche, Dinge einfach aus dem Kopf streichen kann, damit man nicht daran denken muss..... Mir wird jetzt erst so richtig bewusst das sie gleich weg ist..... Und das Gefühl, dass sie ja nach "nur" einem Jahr wieder hier, kann mich nur blöderweise auch nicht richtig glücklich stimmen...

1 Kommentar 3.7.06 10:34, kommentieren

Bäääääähhhhhh

Wo ist bitte die ganze Gerechtigkeit abgeblieben?Um es nocheinmal anzumerken ich habe Ferien.....!!!! Aber ich glaube Petrus auch......Wenn es nicht gerade stürmt und gewittert, hagelt es..........Was stellt man also an so einem Scheißtag an?
Joggen konnt ich nich gehen..... Also bin ich der Lieblingsbeschäftigung einer rau nachgegangen und hab angefangen mir die Haare zu färben.........An sich ja keine großartige Sache.... Nur ich habe vesrucht von einem blauschwarz auf etwas helleres zu kommen... So ein braun hätt ich nich schlecht gefunden... nur muss man die Haare ja vorher bleichen... Jetzt seh ich aus wie die Deurschlandfahne... Mein Ansatz ist so weiß blond, das es den Anschein macht, dass meine Haare erst 2 cm über meiner Kophaut in einer dritten Dimension verankert sind..... Dann wird es langsam etwas rötlich und wenn wir noch im Mittelater leben würden, ständ ich wahrscheinlich schon mit einem Bein auf einem Scheiterhaufen... Unten ist dan alles noch ganz normal SCHWARZ!!!!!Únd alles nur aus langerweile.....Ich habe schon ein sehr dramatisches Leben......Was genau ich jetzt mit meinen Scheiß Haaren mache weiß ich noch nich.... Werd mal versuchen mir nen Smiley auf den HInterkopf zu färben....

2 Kommentare 27.6.06 16:22, kommentieren