Geschichten die das Leben schreibt....*lol*

Die Neue?

Man sagt immer der wahre Trennungsschmerz der ersten richtig gro?en Liebe dauert genauso lang wie die eigentliche Beziehung.... Hey man dann hab ich nur noch 1 1/4 Jahr vor mir.... Juhuu....(Ich wei?, es klingt schei?e und im Moment kann ich mich nicht mal selbst von dieser Aussage ?berzeugen) Hey aber was solls....Im Moment f?hl ich mich in meinem Leben genauso wohl wie Alice im Wunderland... Obwohl, ich glaub die fand das nich mal bescheuert da... Naja, egal.... Es gibt so viele neue Sachen.... Neue Gef?hle und Erlebnisse.... Wie der Titel schon erahnen l?sst geht es mal wieder um mein Lieblingsthema *w?rg* Nur diesmal versuche ich eine andere Per4spektive f?r mich selbst zu ?ffnen... Man tr?gt ja immer so Verd?chtigungen in sich und ich h?tte ganz ehrlich nie gedacht, das es mir nach der Trennung etwas ausmachen w?rde, aber jetzt hab ich sehr gro?e Angst davor, dass ich tats?chlich Recht mit meiner Vermutung habne k?nnte....Was w?nscht man sich jetzt also genau? Nat?rlich das Beste f?r den Ex, dass kann ich auch nicht leugnen, aber dann kommt wieder das Teufelchen die Schulter hoch und versucht mir klar zu machen, dass ich etwas tolles verloren habe... Nur bl?d ist, dass er dabei zum Engelchen mutiert.... Also wo soll ich dieses Gef?hl nur hinstecken? Und dann kommt noch die Neue.... Bildet man sich es ein, oder wei? man intuitiv immer mehr als das neue Paar? Traut sie sich wirklich nicht einen in die Augen zu sehen oder ergab sich nur die Situation nicht? Fragen ?ber Fragen und irgendwie nie eine Antwort darauf....



So ich geh jetzt und bestell mir ne Vodoo-Puppe....

19.1.06 18:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen