Geschichten die das Leben schreibt....*lol*

Archiv

Passwort

Ich habe mich jetz doch dazu entschlossen mein Blog wieder frei zu geben, schlißlich betreibe ich ja keine Öffentlichkeitsarbeit, sondern schreibe ein Blog. Falls sich eventuell jemand angegriffen fühlen sollte, bitte ich darum auf das Datum des Eintrages zu schauen und dies im späteren Falle nicht mit aktuellen Gegebenheitem zu vermischen.

Wer also mein Blog ließt läuft durchaus Gefahr auf MICH zu treffen....

19.5.07 16:14, kommentieren



Irgendwie alles....

Zur Zeit befinde ich mich in einer äußerst unangenehmen Phase meines Lebens, denn es besteht nur noch aus warten....Warten darauf das ich ne Ausbildung bekomme, odre auch nich, warten auf meine Abiergebnisse, warten das Sandra aus Amerika wieder zurück kommt, warten auf denAbiball, welcher wegen mir auch ausfallen könnte und im schlimmsten Fall warten auf einen Studienplatz....
An sich ist warten ja nich mal so schlimm, nur hat man so unendlich viel Zeit zum Nachdenken und Möglichkeiten dem Rest der Familie über den Weg zu laufen....Deshalb versuche ich mich auch gerade in der Kunst des "Unsichtbar-werdens" Klappt aber leider nich so wie ich mir das vorgestellt habe und aus diesem Grund äußert sich mein Verlangen nicht in der Atmosphäre zu erscheinen in einer gebäugten Haltung und der unglaublichen Aufräumwut meinerseits um nich aufzufallen.... Blöd dabei ist nur das ich nich gerade sehr ordentlich bin und diese Verahlten dann schon eher untypisch für mich ist und ich wahrscheinlich so noch mehr auffalle ^^
Ha! Aber der Abiball wird bestimmt klasse *räusper* Meine gesamte Stufe wird sich wieder zusammenscharen und jeden Scheiß auswerten... Blabla hast du das Kleid gesehen blabla...Dabei versucht sich dann jeder der Schwachmaten, vorzugsweise die Mädchen, dermaßen in Szene zu setzen das wieder Angst haben werde das sich eine von denen irgendwas ausrenkt und ernsthaft verletzt...Aber im Moment befinden sich ja alle noch in Loret und saufen sich die Gehirnzellen weg, die sie über das Abi gerettet haben... Ach ja, wie ich es liebe

19.5.07 16:26, kommentieren

Einkaufen

Normalerweis sollte man davon ausgehen, dass jedes weibliche Wesen auf der Welt völlig angetan von dem Wort "einkaufen "ist... FALSCH großer Fehler!!! Meine Wenigkeit empfindet dabei noch größeren Streß, als bei dem Versuch eine Würgeschlange als Halstuch zu tragen!!!! Also da es sich nun mal nich immer verhindern lässt, stand ich vor geraumer Zeit in Bonn rum und versuchte mich in irgendeiner Weise zu orientieren, da ich dabei so gut bin wie eine Katze im Wasser ist das schon mal fehlgeschlagen... Aber nich das die Situation an sich nich schon schlimm genaug wäre, nein, es musste auch noch wie aus Kübeln regnen.. Also rettete ich mich in das nächste Geschäft und als ich nach ca. 10 Minuten die Augen wieder aufmachen konnte(vorher ging nich war geblendet von ca. 20.000 Pailetten), erkannte ich das Grauen, in einem Pimkie gelandet zu sein. Punkt a) In diesem Geschäft kannst du nur einkaufen wenn du blind bist. Punkt b) noch dazu musst du magersüchtig sein weil kein Normalsterblicher in die Größe zero passt Punkt c) dadrin stinkt es grundsätzlich... Naja als ich mich wieder nen bißchen gefangen hatte kam sofort eine total hypermotivierte Verkäuferin auf mich zu gestürzt und wollte mich beraten... HILFE!!!! Besonders amüsant fand ich es, dass sie einen Button mit ihrem Namen trug, was soll das? Soll man sich dadurch heimisch fühlen oder sowas? Außerdem bezweifel ich, dass ein normaler Pimkieverbraucher überhaupt lesen kann....Na gut, also schwatze mich "Anastasia" erst mal ne Runde zu, bis ich ihr höflich erklären konnte das ich mich nur umschauen will. Dabei schien es mir so, dass Pimkie sein Personal extra dazu ausbildet nur einmal in 10 Minuten Luft zu holen.... Sehr anstrengend diese Frau... So kämpfte ich mich also durch überladenen Klamottenständer mit neonfarbenen Minis und anderen schönen Dingen, welche ich nicht einmal für Geld anziehen würde....Aber wo soll man denn noch einkaufen gehen.... Ich finde es sollte ein Gesetz erlassen werden, das die Größe 38 noch nicht zu den Übergrößen zählt!!!! Sowas ist ja diskriminierend.... Kein Wunder das sich niemand mehr traut mehr als 800 Kalorien pro Tag zu sich zu nehmen...

19.5.07 16:43, kommentieren